Unsere Autorin Roswitha Schieb liest aus ihrem neuen Buch »Der Berliner Witz«. Darin erzählt sie eine faszinierende Geschichte des Berliner Humors. Der Bogen reicht von preußischen Untertanen, die denen „da oben“ eine Nase drehen, über Publizisten, die durch die Blume das sagen, was sie eigentlich nicht sagen dürfen, bis hin zu ganz normalen Berlinern, die sich gegenseitig beharken.


Roswitha Schieb
Der Berliner Witz
Eine Kulturgeschichte
240 Seiten, 17X 24 cm, 80 Abbildungen, Gebunden mit Schutzumschlag
Print:
ISBN 978-3962010515
€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)

—> zum Buch

Elsengold Verlag GmbH Cookie Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies, um um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutz-Seite, um weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung zu erhalten.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen