Seite auswählen

KING KOOL CITY BERLIN – ein Buch für Kunst- und Kulturinteressierte, Rollkoffer-Touristen, Einheimische, Zugezogene und Hiphop-Fans. Die Autoren führen in die Szene: 30 Porträts über Sprayer, Rapper, DJs, Beatboxer, Skater, Breakdancer, Produzenten und Kritiker – von 1UP, AMOK und POET über die Flying Steps und Bee Low bis hin zu Kool Savas, B-Tight, Frauenarzt und Manny Marc. Die sehr persönlichen Porträts werden durch exklusive Fotografien von Rolf G. Wackenberg illustriert.

Dirk Palm liest Ihnen den Text zum Sprüher FINO vor, die großartigen Fotografien und 29 weitere Porträts finden Sie im Buch KING KOOL CITY BERLIN. Viel Spaß beim Zuhören!

 

Sarah Paulus, Rolf G. Wackenberg: „KING KOOL CITY BERLIN. Von Hiphop bis Graffiti”
192 Seiten, rund 120 Abbildungen
Elsengold Verlag, € 24,95

Cover KING KOOL CITY BERLIN